Vorschlag eines Mahnmals für Frieden an zentrale Stelle in Dresden

   

Erlebnisberichte    aus seiner Biografie  "Tiefflieger über Dresden  und in der Gesellschaft"

 

 Autor: Augenzeuge Peter Hoffmann -  konnte sich zu Lebzeiten ueber seine beiden Beitraege beim dt.historischen Museum freuen. Waehrend sein Beitrag  "Als Pimpf in Dresden

dort bis heute zu lesen ist, wurde der unmittelbar  bei Lemo folgende gelöcht    13.Feb.1945 Flucht aus dem brennenden Dresden 

steht aber nach Prüfung evtl.wieder hier zu Verfuegung:

   13.Feb.1945 Flucht aus dem brennenden Dresden 

  

Die 2003 von elschi.de redigierten Manuskripte im LEMO-Portal veröffentlicht zu sehen , war gewissermaßen der letzte Wunsch von P.Hoffmann.

   

in einem Video von  Prof.Dr.Roland Fischer und elschi.de wird ein Vorschlag zum Entwurf unterbreitet.

                                           Mahn